Tauchen Sie in das Universum von NATIVES ein! Auf unserem Blog erfahren Sie alles über uns und unsere Werte und erhalten einen Einblick in das NATIVES-Universum. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen. Gern können Sie auch unseren RSS-Feed nutzen oder alle Beiträge ansehen!

Berlin Trip Von Hannah Katczynski

04.12.2017

Letzten Monat habe ich unser Berliner Büro besucht, um Jeanette, die Leiterin unseres Büros in Berlin und Koordinatorin des Übersetzungsbüros, und ihre Arbeit kennenzulernen.

Als ich Donnerstagmittag im Büro ankam, hat Jeanette mir erst einmal etwas über ihre Aufgaben bei NATIVES erzählt und mir auch einige davon gezeigt. Ich habe unter anderem gelernt, wie die Verwaltung und Organisation der Übersetzungsaufträge abläuft und wie Jeanette ihre Coachings gestaltet. Ich hatte ebenfalls die Chance ein kleines Coaching bei ihr zu machen.

Es war wirklich sehr spannend und ich habe einige neue Einblicke in die vielfältigen Aufgabenbereiche bei NATIVES bekommen.

Freitag morgens haben Jeanette und ich uns im Betahaus getroffen. Dies ist mit einer der größten CoWorking Spaces in Berlin. Dort im Café haben wir den Vormittag verbracht und gearbeitet. Da Jeanette einen Übersetzungsauftrag fertigstellen musste, habe ich die Zeit genutzt einige meiner restlichen Aufgaben abzuarbeiten. Im Anschluss daran, hatte ich nochmal ein kleines Coaching bei Jeanette. Es war wirklich toll mal einen so großen CoWorking Space gesehen zu haben.

 Auf dem Rückweg zu Jeanettes Büro, hat Jeanette mir noch die Prinzessinnengärten und das Aufbauhaus gezeigt.

Jeanettes Büro ist nebenbei gesagt auch ein CoWorking Space ist. Dieses teilt sie sich mit anderen kreativen Köpfen.  Dort haben wir dann noch etwas gearbeitet. Nachmittags hatte ich Zeit um mir ein bisschen Berlin anzugucken, bevor es wieder nach Hause ging.

Die zwei Tage waren eine super Erfahrung und ich bin sehr dankbar, dass ich die Möglichkeit hatte viele neue Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln. Einige Ideen habe ich in meinem Reisegepäck mit nach Bielefeld genommen.

Praktikantin bei NATIVES zu sein bedeutet, sich jeden Tag mit neuen, kreativen und vielfältigen Aufgaben auseinanderzusetzen. Kein Tag gleicht dem Anderen. Außerdem bedeutet es mit einem großartigen Team zusammenzuarbeiten. 

Kommentar verfassen


Zurück